Traditional
   

Inoffiziell, aber von Billy unterstützt

Andere Ausserirdische, mit denen Billy zusammengetroffen ist:

Cladena-Aikarina

Sie ist der jüngste ausserirdische Mensch, den kennenzulernen Billy das Vergnügen gehabt hat. Sie war gerade 11 Jahre alt, als sie auf die Erde kam, um Billy im Jahr 2005 zu besuchen. Die Plejaren hatten einen Wettbewerb durchgeführt, um einen Namen für Billys Mission auf der Erde zu finden. Sie schlug vor, der Mission den Namen «Stille Revolution der Wahrheit» zu geben und gewann damit den Wettbewerb. Der Preis war der, auf die Erde zu kommen, um Billy kennenzulernen, aber nur unter der Bedingung, dass sie die hochdeutsche Sprache lernte, um in der Lage zu sein, sich mit ihm unterhalten zu können. Es dauerte nur wenige Wochen, um die Sprache zu beherrschen.

Nera

Nera ist eine ausserirdische Frau, die aus dem DAL-Universum kommt. Sie ist Askets Freundin und Mitarbeiterin.

Taljda

Taljda kommt vom Planeten Njsan im Lyra-System. Ihre Rasse ist im Aussehen ähnlich der chinesischen und japanischen Völker, da sie die gleichen Vorfahren haben. Sie beobachtete einige der Greueltaten, die während dem ersten Golfkrieg verübt wurden. Dies beeinträchtigte ihre Psyche sehr schwer. Sie musste zu ihrem Planeten zurückfliegen, um sich vom Schock, ausgelöst durch das was sie sah, zu erholen.

Zafenatpaneach

Er ist ein Mann der Plejaren vom Planeten Erra. Er verfügt über 23 Berufe und ist ein Computer-Experte sowie ein Experte in der Ultra-nano- und subatomaren Elektronik. Er ist ein Meister aller Computer-Technologien und konnte Billys Schreibmaschine so verändern, dass er sehr schnell schreiben konnte, schneller als jeder andere Mensch auch heute noch schreiben könnte. Sein Hobby ist es, alle elektronischen Geräte von der Erde (Computer, iPods, iPads, etc.) zu sammeln.

Sudor

Er ist 285 Jahre alt und vom Planeten Askal, im Plejaren-Sterne-System. Er ist ein Computer-Techniker mit 18 Berufen. Sein Hobby ist es, Schuhe herzustellen (sein Name bedeutet Schuster).

Alena

Sie ist eine lyranische Frau, hat dunkles Haar, und sie kommt vom Planeten SATER im Lyra-Sternensystem. Sie ist die Frau, die Billy ihre Laserpistole gab, damit er damit «herumspielen» konnte.

Asina

Asina ist eine Frau vom Planeten Deneb, im Sternbild Cygnus (Schwan). Am 26. November 1977, wurde ihr Raumschiff beschädigt, während einem Vorbeiflug in der Nähe der Erde. Sie kontaktierte Billy telepathisch, der wiederum die Plejaren kontaktierte, damit sie Hilfe senden. Einige Jahre später, am 26. September 2000, kam sie zurück zur Erde, um Billy für seine damalige Hilfe zu danken, und er traf sie zum ersten mal persönlich. Sie sieht anders aus als die anderen ausserirdischen Menschen, mit denen Billy Kontakt pflegt. Die Physiologie ihrer Rasse ist ganz anders, weil sie lange Finger, eine weiche Haut und ein Aussehen, ähnlich einer Mischung aus Mensch, Fisch und Amphibien haben.

Andere ausserirdische Freunde von Billy sind Enjana, Menara, Plejia und viele weitere Personen.

Zurück